3 Gedanken zu “Elysia

  1. Kunst ist doch auch dafür da, die Wahrnehmung zu verändern, einen überraschend neuen Input zu kriegen, damit sich neue knisternde Verknüpfungen in unserem Gehirn bilden können und wir auf gute Ideen kommen, anstatt zu kaufsüchtigen Konsumenten zu mutieren.

Kommentare sind geschlossen.